The Loranes – 2nd

Nachfolger von Trust

Das Kreuz mit dem Namen des zweiten Albums geht auch an den Loranes nicht vorbei. Nach dem Debüt Trust (2015) steht jetzt das kurzerhand “2nd” genannte Album im Regal: The second, das zweite und zur Veröffentlichung geht die Band auch direkt auf Tour. Nicht jeder weiß, dass die Loranes die “neue” Band von Philipp “Mammut” Lippitz ist, dem Ex-Bassisten von Kadavar. Allerdings sind die Loranes keine Kopie, denn der Stil unterscheidet sich sehr deutlich. Was mit Trust vorgezeichnet wurde, wird mit 2nd vertieft und ausgebaut.

2nd ist bei aller Frische und Moderne der Musik von einer schwer zu überhörenden Nostalgie durchzogen. Die Band rockt im Post Rock / Post Grunge Stil lässig und frisch los, stützt sich auf klare, unkomplizierte Refrains und eingängige, saubere Riffs. Die Saitenabteilung spielt dynamisch abwechslungsreich. Die Musik hat einen stimmigen Coolness-Faktor, der Spass macht und die Laune hebt. Die Wurzeln irgendwo im Rock der letzten 40 Jahre des vergangenen Jahrhunderts ist deutlich erkennbar, aber die Loranes transportieren das gekonnt und elegant in die Gegenwart.

2nd – modern gedacht, was bewährt ist

Dieser moderne Hauch von Vintage ist es, der das Gefühl von Nostalgie auslöst, eine undefinierbare Sehnsucht nach Bands wie Pearl Jam oder Soundgarden durchscheinen lässt. Auf seine Art ist die Musik der Loranes auch eine saubere Weiterführung des Erbes dieser Bands, wobei die Loranes es sorgsam vermeiden, nachzuspielen, oder so zu tun “als ob”. Gerade das gefällt, denn auch wenn der Titel anderes vermuten lässt: Auch Paint It Black ist kein Cover des Stones Klassikers, sondern ein ganz eigenes Werk mit erfrischendem Britpop-Einschlag.

Vielleicht ist 2nd ein wenig der europäische Blick auf das, was Bands wie die Foo Fighters oder die Queens Of The Stone Age schaffen. Vielleicht ist das nicht die neueste Erfindung in Sachen Rock. Aber selbst wenn: The Loranes – 2nd macht Spaß, weil es unverkrampft eingespielt wurde. Die Musik gefällt, weil sie ohne Pathos die Lust am modernen Rocken entlang der Leitplanken ihrer Vordenker in erster Linie Spaß machen will – sowohl den Musikern, als auch ihren Fans. Genau das vermitteln die Loranes mit 2nd sehr punktgenau.

Loranes – 2nd erscheint am 22.09.2017 bei Noisolution / Soulfood

Offizielle Webseite der Band

Bandseite bei Facebook

Loranes auf Tour 2017

20.09.2017 – DE – Köln – Blue Shell
21.09.2017 – DE – München – Backstage Club
22.09.2017 – AT – Wien – B72
23.09.2017 – AT – Graz – PPC
26.09.2017 – CH – Zürich – Dynamo
27.09.2017 – CH – Luzern – Schüür
28.09.2017 – CH – Bern – ISC
06.12.2017 – DE – Düsseldorf – Pitcher
07.12.2017 – DE – Stuttgart – Goldmarks
08.12.2017 – DE – Bremen – Magazinkeller
09.12.2017 – DE – Kiel – Roter Salon
10.12.2017 – DE – Lübeck – Rider’s Cafe
14.12.2017 – DE – Münster – Jovel Club
15.12.2017 – DE – Wiesbaden – Schlachthof
16.12.2017 – DE – Moers – Bollwerk
17.12.2017 – DE – Hannover – Lux
20.12.2017 – DE – Nürnberg – Club Stereo

The Loranes – Get Free

KEINE KOMMENTARE