Unheilig – Unter Dampf – Ohne Strom (MTV Unplugged)

Unheilig – Unter Dampf – Ohne Strom (MTV Unplugged) ist die wahrscheinlich letzte Veröffentlichung von Unheilig, dem Musikprojekt unter Führung des Sängers und Songwirters „Der Graf“. Gegründet 1999 machte Unheilig Musik, der Mischung aus Elektronik und Rock stilistisch eher der Gothic-Szene angelehnt war. Am 5. Oktober 2014 gab Der Graf in einem offenen Brief an die Fans bekannt, nach der Veröffentlichung des für Dezember 2014 angekündigten Albums Gipfelstürmer und der darauffolgenden Tour, das Projekt Unheilig zu beenden.

Im Laufe der Zeit wandelte sich die Musik von Unheilig stark, verließ die Gothic-Nische und wurde poppiger, massentauglicher. Nicht bei jedem kam das gut an:

„Es ist seltsam, jahrelang haben mir die Menschen vermittelt, wie wichtig ihnen meine Musik ist, und dann ändere ich ein wenig mein Äußeres, lasse den schwarzen Nagellack und diese weißen Vampirkontaktlinsen weg, und plötzlich zählt meine Musik nicht mehr. Plötzlich sagt man: Der singt jetzt kommerzielle Balladen. Der ist keiner mehr von uns. Ich verstehe das bis heute nicht. Wenn du die Akzeptanz der Leute nicht mehr hast, die du so lange kennst, dann tut das weh.“
Der Graf, In: Stern, Ausgabe 43/2010, 21. Oktober 2010, S. 180.
 

Letztendlich aber gab der Erfolg Unheilig Recht. Der Graf wurde so auch zum Vorbild für einige andere Bands der Gothic-Szene, die versuchten, sich seinem Stil auf ihre Art anzunähern und so diesen Erfolg auch für sich nutzen zu können. Ende 2015, während die „Zeit zu gehen“ Abschiedstournee quer durch Deutschland führte, kündigte Der Graf unerwartet eine neue, letzte Produktion an:

„Liebe Unheilig Fans,
noch nie hatten wir die Möglichkeit, die Unheilig-Songs für ein komplettes MTV Unplugged-Konzert in akustischen Versionen zu präsentieren. Jetzt ist sie da! Der Musiksender MTV eröffnet mir die Möglichkeit eines Unheilig MTV Unplugged. Das ist für mich eine große Ehre, und ich freue mich sehr darauf! Noch in diesem Jahr werden wir also frei nach dem Motto „Unter Dampf – Ohne Strom“ für euch auf der Bühne stehen. Wann und wo? Ihr werdet es rechtzeitig erfahren. In großer Vorfreude
Euer Graf“
 

Diese Produktion erschien jetzt: Unheilig – Unter Dampf – Ohne Strom (MTV Unplugged). Aus 16 Jahren Bandgeschichte spielte Der Graf für dieses Album mit Orchester ein. Enthalten sind Songs wie „Sage Ja!“, „Freiheit“, „Astronaut“, „Mein Stern“, „Moderne Zeiten“, „Die Weisheiten des Lebens“, „Zeit zu gehen“ und ein bislang unveröffentlichter Song aus der „Gipfelstürmer“ Produktion: „Einer von Millionen“. Insgesamt 22 Songs und fünf Videos sind auf der Doppel-CD zu finden. Für dieses Umfangreiche Abschiedswerk hat sich Der Graf einige namhafte Künstler dazu geholt, zum beispiel Alea der Bescheidene von Saltatio Mortis, Thomas Linder von Schandmaul, Cassandra Stehen und Helene Fischer.

Es fällt mir schwer, ein eindeutiges Urteil über das Album abzugeben, weil mir nicht alle musikalischen Wandlungen Band aus Aachen gefallen. Manche Songs sind mir für meinen Geschmack einfach zu sehr Mainstream. Doch unabhängig von meinem Geschmack ringt mir dieses Album enormen Respekt ab. Noch immer ist Der Graf dazu in der Lage, seiner Stimme diesen besonderen, düstern Touch zu geben, der gerade in der Anfangszeit viele Fans begeistert hat. Bei allen Songs des Albums kann ich neidlos anerkennen, dass der Graf wirklich gut singen kann.

Auch das Songwriting finde ich ohne jede Ironie gut. Die Songs funktionieren nicht nur, sondern sie haben Atmosphäre, sind mal einfühlsam, mal rockig. Ich verstehe gut, warum sich so viele Fans direkt von der Musik von Unheilig angesprochen fühlen. Ob mir nun jeder Song so gefällt, wie er umgesetzt wurde oder nicht, ändert nichts daran, dass Der Graf mit Unheilig – Unter Dampf – Ohne Strom (MTV Unplugged) ein Album abgeliefert hat, das mich beeindruckt.

Bei diesem Album wurden nicht etwa alte Aufnahmen genommen und irgendwelche Instrumentenspuren weggelassen. Stattdessen wurde die Musik neu eingesungen und neu eingespielt. Die Qualität der Produktion ist mindestens beeindruckend. Es ist schon interessant die „neuen“ Versionen vom Unheilig – Unter Dampf – Ohne Strom (MTV Unplugged) mit den früheren Albumversionen zu vergleichen. „Große Freiheit“ war bisher das erfolgreichste Album von Unheilig, doch Unheilig – Unter Dampf – Ohne Strom (MTV Unplugged) hat – völlig zurecht – gute Chancen, dieses Album abzulösen.

Unheilig – Unter Dampf – Ohne Strom (MTV Unplugged) ist erschienen am 11.12.2015 bei Vertigo / Universal Music

Webseite: http://www.unheilig.com/

KEINE KOMMENTARE