28.06.17, 21:06 Uhr

You will always be fond of me… I represent to you all the sins you never had the courage to commit!

— Oscar Wilde
Eine etwas andere Sichtweise auf eine sehr berechtigte Frage Bei den Kollegen vom Silence Magazin erschien eine Kolumne mit dem Titel "Das Aussterben von Konzerten". Der Autor, Hannes, greift die Frage auf, warum Konzerte im kleinen Club so häufig an Gästemangel krankt. Ein wichtiges Thema, das jeden Musikfan, jeden Musiker,...
Ohrenfeindt Ein Urgestein des Deutschrocks. Anders kann man das nicht ausdrücken: Ohrenfeindt wurde bereits 1994 gegründet – auch wenn in der Zwischenzeit einige Besetzungswechsel stattgefunden haben. Und jetzt bringen die Rocker aus St. Pauli ihr siebtes Studioalbum heraus: Zwei Fäuste für Rock'n'Roll. Grund genug, mal da rein zu hören, mal...
Stand der Dinge Bis mir Guru Guru damals im Interview Tangerine Dream erklärten, hab ich deren Herangehensweise an Musik einfach nicht verstanden. Nach der Erklärung durch Mani Neumeier war mir einiges klarer. Es hilft sehr, die Musik von Tangerine Dream einfach passieren zu lassen. Darüber nachzudenken ist oft eher hinderlich,...

KMFDM – Yeah!

Neues und unveröffentlichtes Material Ein Review über eine EP ist immer problematisch. Es macht keinen Spaß, sich ausgiebig über zwei, drei Singles und dieselbe Anzahl Remixe auszulassen. Andererseits ist es auch nicht hilfreich es bei einem Zweizeiler zu belassen. Da steht schon die Berufsehre im Weg. Das gilt für mich...

Aktuelle Promotions

Aktuelle Veranstaltungen

Royal Tusk Suns Fury Cadillac Oldenburg 12-05-2017 Polyprisma

Royal Tusk ft. Suns Fury im Cadillac 2017

Konzert im Cadillac Oldenburg Am Freitag luden die Kanadier Royal Tusk, unterstützt von der Oldenburger Band Sun's Fury ins Cadillac. Wir hörten den Ruf und wir folgten. Das Quintett Royal Tusk ist mit dem aktuellen...
Nightstalker ft. GranDuca im Cadillac Oldenburg am 21.04.2017

Nightstalker im Cadillac Oldenburg

ft. GranDuca am 21.04.2017 Zwei Konzerte von insgesamt vier Bands an zwei direkt aufeinander folgenden Tagen, das ist schon eine Ansage. Erst The Brew und jetzt Nightstalker, unterstützt durch GranDuca. So viel Rock auf einem...

Neulich auf Polyprisma

Wiesner 5 vor 12 Review Polyprisma

Wiesner – 5 vor 12

Kritischer Arschtritt Die Familie war nicht begeistert, als Mazze Wiesner seine vielversprechende Karriere im Jugendfußball aufgab. Stattdessen stürzte er sich in die Musik und folgte seinem Drang nach Selbstverwirklichung. Mazze Wiesner entwickelte sich zum singenden...
Collide Color of Nothing Review Polyprisma

Collide – Color of Nothing

Bitter-Sweet Emotion Ich kann es kaum glauben, aber Bent & Broken ist tatsächlich fast sieben Jahre her. Sieben Jahre, in denen die Musik von kaRIN und Statik zwar immer wieder bei mir lief. Aber neues...
The Legendary Let's Get a Little High Review Polyprisma

The Legendary – Let’s Get a Little High

Sexy Rock mit lässigem Vibe The Legendary ist die Band hinter Frontmann Thorsten Rock (Gitarre, Vocals). Das Quartett aus München entstand 2014. Die Formation ist eigentlich noch recht jung, aber die Musiker um Thorsten herum,...
Stahlmann - Bastard Cover

Stahlmann – Bastard – was lange währt…

Was lange währt... Wiederholt wurde das Album Bastard von Stahlmann angekündigt – und zweimal wurde es verschoben. Die Spannung war – und ist – groß: Wie wird es denn nun, diese Scheibe mit dem verheißungsvollen...
Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol 4 Review Polyprisma

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert Vol 4

Grenzgang der etwas anderen Art Was ist eine Herausforderung? Eine echte Herausforderung bringt Dich an Deine Grenzen, konfrontiert Dich mit etwas jenseits Deiner Comfort-Zone. Die Frage ist, ob Du diese Herausforderung bewältigst. Mir wurde eine...
Bloody Dead and Sexy – Crucifixion Please!

Bloody Dead and Sexy – Crucifixion Please!

An incomplete guide to psychedelic Deathrock Was ist Death-Rock? Das war so ziemlich der erste Gedanke den ich hatte, als ich das neuste Album von der Band Bloody Dead and Sexy zum Review bekam: Crucifixion Please!...
Meme Gar Nichts

Meme 21: Gar nichts!

Das könnte Dich auch interessieren (neu):

Stahlmann im Tivoli, 27.09.2015

Auf die Ohren: Stahlmann im Tivoli, 27.09.2015

27.09.2015 – Stahlmann im Tivoli, 27.09.2015, Bremen Saschas Konzertbericht: Kurzentschlossen. Kurzentschlossen war irgendwie das Wort des Tages – Kurzentschlossen brachen wir auf nach Bremen, Stahlmann sehen....
Christian Steiffen - Ferien vom Rock´n Roll

Dunkler Humor: Christian Steiffen – Ferien vom Rock’n’Roll

Ein Brief – Inhalt eine CD. Ich werde bemustert – yay! CD in den Player, an und... Was? Schlager? Bei mir? Ja. Tatsächlich. Etwas fassungslos starre ich...

Eric Fish and Friends live in der Kulturetage

Eric Fish kennen viele Leute. Als Frontmann der Band Subway To Sally hat er sich seit Jahren einen guten Ruf ersungen. Aber wie bei...
Junksista - High Voltage Confessions - Cover

Junksista – High Voltage Confessions

Zärtlichkeit, Hingabe, Zuneigung, Liebe und ein Tritt in den Sack - das ist Junksista. Das Duo aus dem Süden Deutschlands schafft es immer wieder...